Reisesuche
Reiseziele:


14 Tage Rundreise zu den Königs- und Küstenstädten, Hochgebirgen und Oasen des Südens (HP)

Route: Agadir - Essaouira - Safi - Casablanca - Rabat – Meknès - Volubilis – Moulay Idris - Fès Ifrane - Mittlerer Atlas - Beni Mellal - Marrakesch - Essaouira - Hoher Atlas - Aït Benhaddou - Ouarzazate -Zagora - Rissani - (Erg Chebbi) - Erfoud - Todra Schlucht - Straße der Kasbahs - Ouarzazate - Anti-Atlas - Taroudannt -Tafraoute - Agadir.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Hinflug nach Marokko

Hinflug vom gewählten Abflughafen nach Agadir. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Agadir.

2. Tag: Agadir - Essaouira - Safi - Casablanca

Nach dem Frühstück Fahrt vom Ziel Ihrer Ankunft zur malerischen Festungsanlage Essaouira an der Atlantikküste. Sie besuchen die schönen Gassen der Altstadt mit den Künstlerateliers, Cafés und Boutiquen innerhalb der Befestigungsanlage und genießen von den begehbaren Wehrmauern herrliche Aussicht. Danach Fahrt entlang der sehenswerten Küstenstraße, mit Halt in Safi, nach Casablanca.

3. Tag: Casablanca – Rabat – Meknès

Morgens Stadtrundfahrt durch Marokkos Wirtschaftsmetropole mit dem Wahrzeichen Hassan II. Moschee (Innenbesichtigung möglich, buchbar vor Ort, ca. 12 €). Anschließend Fahrt zur Haupt- und Königsstadt Rabat. Sie sehen den Königspalast (von außen), besuchen das Mausoleum Mohamed V. und Hassan II., den Hassanturm, die Chellah und Kasbah. Weiterfahrt zur Übernachtung nach Meknès.

4. Tag: Meknès – Volubilis – Moulay Idriss – Fès

In der alten Königsstadt Meknés beeindrucken Sie heute die gut erhaltenen Wehrmauern, mächtigen Stadttore (Bab Mansour), die Altstadt und Speichergebäude, die Sie vormittags besichtigen. Am Nachmittag fahren Sie zu den römischen Ausgrabungen von Volubilis und zur Pilgerstadt Moulay Idriss. Übernachtung in Fès.

5. Tag: Fès

Heute steht ein ausführliches Tagesprogramm in der lebhaften und bedeutenden Königsstadt auf Ihrem Programm. Sie sehen den Königspalast (Außenbesichtigung), das benachbarte Judenviertel, besuchen eine Koranschule, die Universität und die Medina mit der Karaouine-Moschee. Besonders sehenswert sind in Fès die quirligen Souks mit den typischen Vierteln der Färber, Kupferschmiede, Gewürzhändler und das dort gelegene Mausoleum Moulay Idriss II.

6. Tag: Fès – Ifrane – Mittlerer Atlas – Beni Mellal – Marrakesch

Fahrt durch den Mittleren Atlas zunächst nach Ifrane. Der Erholungsort besticht durch seine besondere Architektur. Die Überlandfahrt entlang malerischer Berglandschaften und einem weiteren Halt im Landwirtschaftszentrum Beni Mellal endet in der Königsstadt Marrakesch. Nach Ankunft besuchen Sie dort den berühmten Platz Djemaa el-Fna mit seinen Musikern, Gauklern, Händlern und Schlangenbeschwörern.

7. Tag: Marrakesch

Heute besichtigen Sie die herausragenden Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt und wohl  schönsten Königsstadt des Landes. In der Medina besuchen Sie zunächst die berühmten Saadier-Gräber mit dem Saal der zwölf Säulen und den Bahia-Palast. Es folgt ein Spaziergang durch das Labyrinth der faszinierenden Altstadt mit den Souks der Händler und Handwerker, der vor dem berühmten Minarett der Koutoubia-Moschee endet. Am Nachmittag besuchen Sie die königlichen Menara-Gärten. Abends Gelegenheit zum Besuch einer "Fantasia“ Folklore-Show (nicht inklusive, buchbar vor Ort, ca. 25 € für Eintritt und ein Getränk).

8. und 9. Tag: Marrakesch

Zwei Tage zur freien Verfügung in Ihrem Hotel. Problemlos lassen sich die Medina innerhalb der  Altstadtmauern und der moderne Innenstadtbereich mit Einkaufsmöglichkeiten, herrlichen Gartenanlagen und den zahlreichen Straßencafés zu Fuß erkunden. Selbstverständlich steht Ihnen unsere Reiseleitung in Marrakesch mit Rat und Tat zur Verfügung und berät Sie gerne für weitere Unternehmungen und Ausflüge vor Ort. Lassen Sie sich z.B. während eines Besuchs in einem typischen Bad (Hamam) mit Wellnessangeboten oder einer Massage verwöhnen (nicht inkl., buchbar vor Ort).

10. Tag: Marrakesch – Hoher Atlas – Aït Benhaddou – Zagora

Heute nehmen Sie Abschied von der“ Perle des Südens“, wie Marrakesch genannt wird, und durchqueren die faszinierende Bergwelt des Hohen Altas, um in die trockeneren Regionen des Landes mit den zauberhaften Oasen und malerischen Kasbahs zu gelangen. Mit Ait Benhaddou besuchen Sie das als Weltkulturerbe geschützte Lehmdorf mit der typischen Berberarchitektur. Durch das palmengesäumte Draa-Tal gelangen Sie in die Oasenstadt Zagora.

11. Tag: Zagora – Rissani – (Erg Chebbi) – Erfoud

Fahrt entlang palmenbewachsener Täler und verlassener Kasbahs zur Karawanenstadt Rissani. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zu einem fakultativen Ausflug mit dem Geländewagen in das große Sandmeer des Erg Chebbi (nicht inklusive, buchbar vor Ort, ca. 30 €).  Dort können Sie auf einer Wanderung durch gigantische Sanddünen, oder wer möchte auf dem Rücken eines Kamels, ein unvergessliches Wüstenerlebnis mit Sonnenuntergang erleben.

12. Tag: Erfoud – Todra-Schlucht – Straße der Kasbahs – Ouarzazate

Ihre Route führt Sie heute entlang der Straße der Kasbahs mit typischen Wohnburgen und alten Wehrdörfern sowie durch das wildromantische Dades-Tal nach Ouarzazate. Unterwegs besichtigen Sie auch die spektakuläre Todra-Schlucht bei Tinghir.

13. Tag: Ouarzazate – Anti-Atlas – Taroudannt – Tafraoute

Durch malerische Landschaften entlang des Anti-Atlas erreichen Sie Taroudannt, das historische Zentrum der Region Souss. Hier unternehmen Sie einen Rundgang durch die Gassen der befestigten Medina und kehren in ein Café ein, um den typisch marokkanischen Minztee zu kosten. Anschließend Weiterfahrt nach Tafraoute.

14. Tag: Tafraoute – Agadir

Die Umgebung von Tafraoute besticht durch ihre faszinierend bizarren Granitsteinfelsen, durch die Sie heute eine kleine Wanderung unternehmen. Danach geht die Fahrt zurück an die Atlantikküste, wo Sie den beliebten Urlaubsort Agadir erreichen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um an der kilometerlangen Strandpromenade zu bummeln.

15. Tag: Agadir – Rückflug zum Heimatflughafen

Transfer zum Flughafen Agadir und Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Inklusivleistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland

  • Flughafensicherheitsgebühr/Steuern

  • Luftverkehrssteuer

  • Sicherungsschein

  • 14 Tage Rundreise in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne) inklusive Halbpension

  • Ausflüge / Besichtigungen / Eintrittsgelder gemäß Programm

  • Deutsch sprechende Reiseleitung und -führung

  • Rundreise in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen 

  • Alle Transfers

Exklusivleistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung

  • Trinkgeldempfehlung € 35,- je Person

  • Fakultative Ausflüge

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate nach Reiserückkehr gültigen Reisepass.

Terminübersicht:

28.08., 11.09., 15.09., 25.09., 29.09., 09.10., 13.10., 23.10., 02.11., 06.11., 16.11., 20.11., 30.11., 04.12., 18.12., 21.12., 28.12.2018, 08.01., 22.01., 05.02., 19.02., 22.02., 05.03., 08.03., 19.03., 22.03., 02.04., 05.04., 13.04.2019.

Ihre Reiseanfrage wird von uns individuell, kostenlos und unverbindlich bearbeitet.

 

                                                                                                             ab 692,- € p.P.