Reisesuche
Reiseziele:


Kairo + Wüsten & Oasen + Nilkreuzfahrt + Badeurlaub

Programmüberblick

Route:
Kairo - Gizeh - El Fayoum - Wadi Rayan - Wadi Hitan - Oase Bahariya - Schwarze Wüste - Kristallberg - Weiße Wüste - Oase Farafra - Oase Dakhla - Oase Kharga - Luxor - Edfu - Kom Ombo - Assuan – Hurghada

1. Tag: Willkommen in Kairo
Flug  nach Kairo. Der Flug dauert 3,5 bis 4 Stunden. In Kairo werden Sie von unserer örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und anschließend mit unserem Transferservice zu Ihrem gebuchten Hotel gefahren.

2. Tag: Ägyptisches Museum und Stadtbesichtigung in Kairo
Heute steht das Pyramidenplateau von Gizeh mit den einzig bis in unsere Tage erhaltenen Weltwundern der Antike auf unserem Programm; die Pyramiden des Cheops, Chephren, Mykerinos und der Taltempel des Chephren mit dem Sphinx. Fahrt in das Zentrum Kairos zum Ägyptischen Nationalmuseum. Führung durch die größte Sammlung altägyptischer Kunst aus vier Jahrtausenden. Wir konzentrieren uns auf eine Auswahl exemplarischer Stücke. Hierzu gehören auch die Glanzstücke aus dem Grabschatz des Tutanchamun. Am Spätnachmittag haben wir Gelegenheit zum Gang über den farbenprächtigen Bazar Khan-El-Khalili, wo Kaffeehäuser zum Müßiggang einladen. Wie das berühmte Cafe El-Fishawi, welches dem vor kurzem verstorbenen Nobelpreisträger für Literatur Nagib Machfus ein "zweites Zuhause" war.

3. Tag: Fayoum - Wadi Rayan - Wadi Hitan
Frühe Abfahrt aus Kairo nach Fayoum, 60 km südlich von Kairo. Wir treffen auf unserem Weg durch die Wüste auf den Tempel Qasr El Sagha aus der Zeit des Mittleren Reichs. Kommen Sie mit zu den Ruinen der alten römischen Stadt Dimet Al Sabba.
Wir besuchen Medinet Al Fayoum mit den berühmten Wasserrädern und dem Qaroun See. Fahren Sie mit uns zum Nationalpark von Wadi Rayan, wo wir den Wasserfall besuchen. Weiter geht es zum Gebel Al Modawara und dem UNESCO Weltkulturerbe Wadi Hitan, dem Walfischtal mit fossilen Walskeletten. Das Mittagessen findet als Picknick statt. Übernachtung in einem Zelt-Camp im Wadi Hitan.


4. Tag: Oase Bahariya
Fahrt in die Oase Bahariya, die sich in einer Senke befindet, die über 2.000 km² umfasst, umgeben  von schwarzen Hügeln aus eisenhaltigem Quarz und Dolorit.
Wir besuchen den Ort Bawiti, den Tempel Alexanders des Großen, Beamtengräber, die Goldenen Mumien und den Tempel von Ain Muftella. Übernachtung in der Oase Bahariya.


5. Tag: Schwarze Wüste
Fahrt durch die Schwarze Wüste, mit einem Stopp am Kristallberg. Nach einem faszinierenden Blick in das Wundertal gelangen wir in das Naturschutzgebiet der Weißen Wüste. Bizarre Kalksteinformationen, entstanden durch natürliche Erosion von Sand und Wind, bieten immer wechselnde, phantastische Ansichten, die je nach Sonnenstand die verschiedensten Farben haben, von blendend weiß bis rot. Abendessen und Camping-Übernachtung im Zelt.

6. Tag: Oase Farafra - Oase Dakhla
Frühstück in der Wüste, danach Spaziergang durch die Weiße Wüste mit ihren berühmten pilzförmigen Felsen. Wir haben Zeit zum Schauen und Fotografieren. Anschließend erreichen wir über eine Asphaltstraße nach etwa 40 km die Oase Farafra. Dort bummeln wir durch den Ort, baden in einer heißen Quelle und besuchen das Haus des lokalen Künstlers Badr. Danach fahren wir ca. 300 km zur Oase Dakhla. Bevor wir Dakhla erreichen, besichtigen wir die alte (Museums-) Lehmziegelstadt El Kasr, ein Gerichtshaus und Wohnräume und eine Ölpresse. Mittagessen unterwegs, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Oase Dakhla - Luxor
Nach dem Frühstück im Hotel besuchen wir Mut, den Hauptort der Oase Dakhla und das kleine Dorf Balat mit seinen berühmten Mastabas aus dem Alten Reich. Dann fahren wir durch eine Dünenlandschaft zur Oase Kharga. Spaziergang über den lokalen Markt. Mittagessen unterwegs. Hier besichtigen wir neben  früehchristlichen Nekropole El- Bagwat noch den vom Perserkönig  Darlus erbauten Hiebestempel. Danach geht die Fahrt nach Luxor. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel.

8. Tag: Karnak und Luxor-Tempel
Transfer zur Anlegestelle und Einschiffung
Am Nachmittag fahren Sie zum größten theologischen Tempel der Welt. Der wunderschöne Karnak-Tempel wurde auf einem riesigen Areal mit einem gewaltigen Säulenhof erbaut, in dem der Sonnengott Amun-Re über nahezu zweitausend Jahre verehrt wurde. Anschließend besichtigen Sie den Luxor-Tempel und sehen sehr gut erhaltene Hochreliefs.


9. Tag: Tal der Könige - Hatschepsut Tempel – Memnon-Kolosse
Heute steht ein weiterer Höhepunkt ihrer Reise auf dem Programm.
Überfahrt zum Westufer von Luxor zum Besuch der Nekropole, der damaligen größten Stadt der Welt.
In Theben, das heute zu Luxor gehört, besichtigen Sie einige Gräber im Tal der Könige mit den Ruhestätten der mächtigen Pharaonen des Neuen Reiches. Von Glaube und Hoffnung sprechen die detailreichen Darstellungen und ,,Unterweltsbücher" an den Wänden. Die feinen Malereien und Reliefs in den Gräbern der hohen Würdenträger spiegeln das Leben jener Zeit wider. Im faszinierenden Terrassentempel der Königin Hatschepsut erfahren Sie von der berühmten Expedition nach Punt. Vorbei an den riesigen Memnon-Kolossen, den steinernen Wächtern der Totenstadt, die einst auch von Kaiser Septimius Severus bestaunt wurden, geht es am Mittag zurück zum Schiff.
Am Nachmittag kreuzt Ihr Schiff stromaufwärts. Sie genießen die vorbeiziehende Nillandschaft vom Sonnendeck aus. Bei Esna durchfahren Sie die große Schleuse.
Übernachtungsstopp in Edfu.


10. Tag: Edfu Kom Ombo - Assuan
Morgens besichtigen Sie den Horus-Tempel von Edfu, der dem falkenköpfigen Gott gewidmet ist. Danach fahren Sie mit Ihrem Schiff weiter stromaufwärts nach Kom Ombo. Hier wird der direkt am Nil gelegene Doppel-Tempel des Sobek und des Haroëris besichtigt. Am Abend wird Ihr Schiff in Assuan erwartet.

11. Tag: Assuan – Insel Agilkia – Philae Tempel - Insel Elephantine
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus über den alten Staudamm zum Assuan-Hochstaudamm. Danach geht es mit einem Motorboot weiter zur Insel Agilkia, auf dem der wieder errichtete Philae-Tempel liegt, der der Göttin Isis gewidmet ist. Der Tempel wurde bis 1980 von der benachbarten Insel Philae abgebaut und auf der höher gelegenen Insel Agilkia Stein für Stein wieder aufgebaut, da er vom Wasser des Staudamms bedroht wurde.
Am Nachmittag segeln Sie mit einer Feluke, einem für Oberägypten typischen Segelboot, wie es bereits vor über 5000 Jahren auf dem Nil verkehrte, um die Elephantine-Insel. Vom Fluss aus genießen Sie auch den Blick auf das Mausoleum Aga Khans.

12. Tag - 15. Tag: Hurghada / Badeurlaub
Fahrt mit dem Bus nach Hurghada


15. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen in Hurghada und Rückflug



Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge Hin- und Rückflug
  • Alle Sicherheitsgebühren und Flughafensteuern
  • Kerosinzuschlag
  • Sicherungsschein
  • Einreisevisum
  • Alle Getränke in der Wüste
  • Transfers und Ausflüge in bequemen und klimatisierten Reisebussen & Jeeps
  • Begrüßungsgetränk
  • Eintrittsgelder
  • Fachlich qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung und Führungen
  • 2 Übernachtungen in Kairo 4**** Hotel mit Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Camp Vollpension
  • 1 Übernachtung in Oase Dakhla 3*** Hotel Halbpension
  • 1 Übernachtung in Luxor 4**** Hotel mit Frühstück
  • 4 Übernachtungen auf M/S Nile Dolphin 5-Sterne Deluxe / Außenkabine Vollpension
  • 3 Übernachtungen im Dana Beach Hotel 5-Sterne All inklusive
  • Ausflugspaket während der Nilkreuzfahrt
  • Camping-Ausstattung in der Wüste (Zelte, Schlafsäcke)
  • Alle Besichtigungen gemäß Reiseverlauf



Das Zeltlager enthält

  • Geräumige gut belüftete Kuppelzelte einschließlich Matratzen, Decken, Schlafsäcken
  • Alles notwendige Kochgeschirr, Küchengeräte, Schüsseln und Gläser
  • Gas- und Wasserbehälter
  • Kühl- und Eisboxen
  • Holzkohlegrill


Essen und Getränke während der Wüstensafari

  • Alkoholfreie Getränke
  • Vollverpflegung in der Wüste
  • Süße und salzige Snacks


Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Trinkgelder ca. € 4,- p.P./am Tag


Optional buchbare Zusatzleistungen
  • Ausflug Abu Simbel € 84,- p.P.
  • Mitteldeckkabine € 35,- pro Person für die gesamte Aufenthaltsdauer
  • Oberdeckkabine € 50,- pro Person für die gesamte Aufenthaltsdauer
  • Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) € 89,- p.P.
  • Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt 1. Klasse inkl. ICE-Nutzung) € 140,- p.P.
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ohne Selbstbehalt € 59,- p.P.



Reisedokumente

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 2 Monate nach Reiserückkehr gültigen
Reisepass. Das Visum wird Ihnen bei der Einreise erteilt.



EZ = Einzelzimmer, DZ =Doppelzimmer, TZ = Dreibettzimmer

AI = Alles Inklusive,ÜF = Übernachtung/Frühstück, HP = Halbpension, VP = Vollpension