Reisesuche
Reiseziele:
7-tägige Rundreise
Ägypten Rundreise Pharao I
2 Nächte Kairo / ÜF              5* Luxusklasse
4 Nächte Nilkreuzfahrt / VP  5* Deluxe
1 Nächte Assuan / ÜF           5* Luxusklasse

Preis ab 1140,- € p.P.
Inklusive Flug
Inklusive Einreisevisa
Inklusive alle Transfers
Durchführungsgarantie ab 2 Reiseteilnehmer
Inklusive Kulturelle Sehenswürdigkeiten gemäß Programm
Inklusive Unterbringung
Inklusive Reiselektüre pro Buchung
Inklusive Sicherungsschein zur Kundengeldabsicherung
Ägypten Rundreise Pharao II
2 Nächte Kairo / ÜF          5* Gehobene Kat.
4 Nächte Nilkreuzfahrt / VP 5* Deluxe
1 Nächte Assuan / ÜF          5* Luxusklasse

Preis ab 1065,- € p.P.
Inklusive Flug
Inklusive Einreisevisa
Inklusive alle Transfers
Durchführungsgarantie ab 2 Reiseteilnehmer
Inklusive Kulturelle Sehenswürdigkeiten gemäß Programm
Inklusive Unterbringung
Inklusive Reiselektüre pro Buchung
Inklusive Sicherungsschein zur Kundengeldabsicherung
Ägypten Rundreise Pharao III
2 Nächte Kairo / ÜF           5* Mittelklasse
4 Nächte Nilkreuzfahrt / VP  5* Deluxe
1 Nächte Assuan / ÜF          5* Luxusklasse

Preis ab 1020,- € p.P.
Inklusive Flug
Inklusive Einreisevisa
Inklusive alle Transfers
Durchführungsgarantie ab 2 Reiseteilnehmer
Inklusive Kulturelle Sehenswürdigkeiten gemäß Programm
Inklusive Unterbringung
Inklusive Reiselektüre pro Buchung
Inklusive Sicherungsschein zur Kundengeldabsicherung


Geographie

Ägypten erstreckt sich von Nord nach Süd  zwischen dem 32. und 22. Grad nördlicher Breite auf ca. 1025 km. In West-Ost Richtung ist es ca. 1240 km breit und liegt zwischen dem 25. und 35. Längengrad.
Misst man die Küstenlinie am Mittelmeer, so kommt man auf rund 900 km. Die des Roten Meeres beträgt 1000 km.
Mehr als 95% des Landes bestehen aus Wüste. Im Westen erstreckt sich die Libysche Wüste, im Osten die Arabische Wüste, getrennt werden diese durch die größte Flußoase der Welt, den Nil. Außer im Niltal, das sich auf 1025 km von Süd nach Nord erstreckt, gibt es nur wenige Oasen in der Libyschen Wüste (Faiyum, Bahariya, Farafra, Dakhla, Kharga, im Nordwesten Siwa), in denen Landwirtschaft betrieben werden kann. Der Hauptanteil der Agrarproduktion aber liegt im 22.000 km² großen Nildelta, das sich nördlich der Hauptstadt Kairo, in Unterägypten, befindet. Im Osten, jenseits des Suez – Kanals,  liegt die Sinai – Halbinsel. Hier befindet sich der Berg Sinai und der höchste Punkt Ägyptens: der Mount Catherine (Jabal  Katrinah) mit  2642 m.
Der tiefste Punkt, mit 133 m unter dem Meeresspiegel, befindet sich in einem Wüstenbecken der Libyschen Wüste, der Qattara – Senke.